Diese Website nutzt Cookies, damit Sie alle Funktionalitäten der Website nutzen können. Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.
Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Mehr Infos

Einverstanden
Sugo mit Auberginen 280 gVergrößern

Sugo mit Auberginen 280 g

Die San Vicario Tomatensaucen werden traditionell hergestellt aus frischen, direkt nach der Ernte verarbeiteten Tomaten. Dies ist eine wirkliche Besonderheit, weil fast alle Tomatensaucen heute aus verarbeiteten Rohstoffen (TK-Ware, Tomatenmark) hergestellt werden. San Vicario Tomatensaucen werden nur einmal im Jahr, im Spätsommer, mit erntefrischen Tomaten gekocht. Deshalb schmecken die San Vicario Tomatensughi auch so unvergleichlich tomatig.
Der Sugo mit Auberginen wird mit 22% frischen Auberginen hergestellt. So viel Aubergine wie bei kaum einer anderen Tomatensauce. Dazu kommen nur noch frische Tomaten, Olivenöl extravergine, Petersilie und Meersalz. Es ist eine aromatische Sauce, die ideal zu den traditionellen Pastasorten von San Vicario passt.

Zutaten: frische Tomaten, frische Auberginen 22%, Olivenöl Extravergine, Petersilie, Knoblauch, Meersalz.

San Vicario, Apulien
14,25 € / kg · Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 

Mehr Infos

1702

3,92 €

56 Lagerartikel

» Zu Ihrer Wunschliste hinzufügen

Eigenschaften

Name: San Vicario Tomatensauce mit Auberginen
Menge: 280 ml Glas
Hersteller: Masseria San Vicario
Land: Italien
Herkunft: Apulien
Zutaten: Erntefrische Tomaten, Auberginen (22%), Basilikum, Olivenöl extravergine, Petersilie, Meersalz
Besonderheit: kein Tomatenmark, kein Verdickungsmittel, keine Zuckerzutaten. Hergestellt nach traditioneller Einkochmethode aus erntefrischen Tomaten, alle  Zutaten sind italienischer Herkunft und werden frisch verarbeitet
vegetarisch: vegan
Zertifikat: Bio

Energie und Nährwertangaben je 100 g
Energiegehalt: 283 kJ/67 kcal 
Fett: 3,24 g
gesättigte Fettsäuren: 0,56 g
Kohlenhydrate: 7,81 g
Zucker: 4,59 g
Eiweiss: 1,77 g
Salz: 2,32 g



Beschreibung / Hersteller / Verwendungstipps

→ Beschreibung: Die San Vicario Tomatensauce mit Auberginen enthält einen unvergleichlich hohen Anteil von 22 Prozent Auberginen! Üblicherweise erhalten Sie von der namensgebenden Frucht 6 bis 8 Prozent. Sie werden kaum eine Tomatensauce finden, die einen solch hohen Auberginenanteil enthält. 
Die Auberginen werden frisch verarbeitet und sind stückig in der Sauce enthalten. Deshalb schmeckt die Sauce auch tatsächlich nach aromatischen Auberginen. Die San Vicario Tomatensaucen werden traditionell aus frischen, direkt nach der Ernte verarbeiteten Tomate hergestellt. Aufgrund der limitierten Produktion kann es im Sommer des Folgejahres zu Lieferengpässen kommen, die wir aber aus Qualitätsgründen nicht ausschließen können. Dies ist eine wirkliche Besonderheit, weil fast alle Tomatensaucen heute aus verarbeiteten Grundstoffen produziert werden. Dazu kommen eingekochte Passata oder Tomatenmark zum Einsatz, die einfach zu handhaben sind, und bei denen eine ganzjährige Produktion sichergestellt ist. 
Durch die Verwendung erntefrischer Tomaten produziert San Vicario lediglich einmal jährlich seine Tomatensaucen. Sie werden über viele Stunden hinweg eingekocht, so wie es Mammas und Nonnas in Italien tagtäglich zuhause machen, wenn sie das Tomatensugo für die Mittagspause schon ab frühmorgens auf dem Herd köcheln lassen. Durch dieses langsame und kontinuierliche Einkochen entstehen Aromastoffe, die sich bei industrieller Produktion nicht entwickeln können. 
Deshalb schmecken die San Vicario Tomatensughi auch so unvergleichlich tomatig. Sie sind nicht wässrig, sondern polpaartig dick in der Konsistenz. Ihre Zutaten werden alle frisch verarbeitet (heute nicht mehr üblich!), stammen alle aus italienischem Anbau (ebenfalls heute nicht mehr üblich, auch wenn die Marke auf dem Etikett noch so viel italienisches Flair versprüht!) und ergeben eine volumige, tomatige Sauce, die ihresgleichen sucht. 

→ Hersteller: Zu den zentralen Bio-Spezialitäten der Masseria San Vicario gehören Oliven und Olivenöle. Seit fast 20 Jahren werden im Norden Apuliens geschmackvolle Oliven für Masseria San Vicario angebaut. Der Olivenhain wird biologisch bewirtschaftet, es werden keine chemischen Spritzmittel und Dünger eingesetzt. Die Oliven zeichnen sich durch ihr schmackhaftes Aroma aus. 
Masseria San Vicario bietet darüber hinaus eine Vielzahl von Feinkostspezialitäten aus der traditionellen italienischen Küche an. Wichtig ist dabei immer beste Qualität der Rohwaren und sorgsame, qualitätsbewahrende Verarbeitung in handwerklichen Arbeitsgängen. Zu den Spitzenprodukten der Masseria San Vicario zählen neben den Olivenölen, Oliven, Pesti, auch die herausragenden Acetiprodukte, und der Condimento sowie getrocknete Tomaten, Artischocken, Kapern, Tomatensaucen, Pasta, Marmeladen und Cantuccini.

→ Verwendungstipps: Die San Vicario Tomatensauce mit Auberginen ist ideal für ein schnelles Mittagsgericht oder eine klassische italienische Menüs-Vorspeise mit Pasta. Da die Sauce bereits eingedickt ist, einfach in einen Topf geben, kurz erwärmen – nicht kochen! - und schon über die Pasta geben. Alternativ können Sie die Auberginen-Sauce aber auch als Basis für eine selbstgemachte Pizza nehmen. Mit dem aromatisch-tomatigen Charakter ist sie ideal für fantasievoll belegte Pizzableche.

Zur Zeit keine Kundenkommentare.

Schreiben Sie eine Rezension

Sugo mit Auberginen 280 g

Sugo mit Auberginen 280 g

Die San Vicario Tomatensaucen werden traditionell hergestellt aus frischen, direkt nach der Ernte verarbeiteten Tomaten. Dies ist eine wirkliche Besonderheit, weil fast alle Tomatensaucen heute aus verarbeiteten Rohstoffen (TK-Ware, Tomatenmark) hergestellt werden. San Vicario Tomatensaucen werden nur einmal im Jahr, im Spätsommer, mit erntefrischen Tomaten gekocht. Deshalb schmecken die San Vicario Tomatensughi auch so unvergleichlich tomatig.
Der Sugo mit Auberginen wird mit 22% frischen Auberginen hergestellt. So viel Aubergine wie bei kaum einer anderen Tomatensauce. Dazu kommen nur noch frische Tomaten, Olivenöl extravergine, Petersilie und Meersalz. Es ist eine aromatische Sauce, die ideal zu den traditionellen Pastasorten von San Vicario passt.

Zutaten: frische Tomaten, frische Auberginen 22%, Olivenöl Extravergine, Petersilie, Knoblauch, Meersalz.

San Vicario, Apulien
14,25 € / kg · Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

 

Schreiben Sie eine Rezension

Ähnliche Produkte

Rezepte mit Produkten San Vicario

Orecchiette mit Rapa (altern. Brokkoli)

Gemüse waschen und kleinschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen. Das Gemüse hineingeben und ca. 4 Minuten...

Linsenrisotto veg oder mit Sardellen

Ideal als "Primo" im Rahmen eines italienischen Menüs oder einfach solo
für die schnelle italienische Küche.

Crostata mit Orangenmarmelade

Form einbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Zucker, Eigelb und Ei lange mixen bis cremig wird...