Diese Website nutzt Cookies, damit Sie alle Funktionalitäten der Website nutzen können. Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.
Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Mehr Infos

Einverstanden

Orecchiette mit Rapa (alternativ Brokkoli)

Zutaten
2 Portionen 
250 g Orecchiette San Vicario
1 großen Kopf Brokkoli oder alternativ apulische Cime di Rapa
5 Eßlöffel Tasse Olivenöl extravergine San Vicario
Salz zum Kochen der Pasta
nach gusto Peperoncino


Zubereitung

Gemüse waschen und kleinschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen. Das Gemüse hineingeben und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen. Anschließend die Orecchiette ins gleiche Wasser geben und alles zusammen ca. 8 Minuten kochen. Abgießen und Olivenöl San Vicario dazugeben. Nach gusto auch etwas Peperoncino beimischen.


 

 

Apulische Focaccia

Zutaten

Ca. 300 g Weizenmehl
Ca. 200 g Hartweizengries gemahlen
Frische Hefe
Olivenöl extravergine 150 ml
Meersalz
Pomodorini (kleine Tomaten)
Oregano
Knoblauch


Zubereitung
Frische Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, einen Teil Mehl einrühren und ruhen lassen. Wenn Teig blubbert, weiteres Mehl und Hartweisengries in Teig einrühren, ruhen lassen, salzen. Olivenöl dazugeben und durchkneten.
Ofen vorheizen, volle Hitze (250 Grad).
Blech/Form mit Olivenöl bestreichen. Teig darauf auskneten. Kleine Tomaten halbieren und in den Teig eindrücken, Knoblauch quetschen und ebenfalls in den Teig drücken, Oregano verteilen.
In Ofen schieben. Nach halber Backzeit, nocheinmal Olivenöl darübergeben.
Nochmals backen. (Backzeit ca. 30 min.

 

 

Crostata mit Orangenmarmelade

Zutaten

8 Portionen
300 gr Mehl
1 Pck Vanillezucker
2 Eigelbe und 1 Ei
125 gr Butter
125 gr Zucker
Zitronenschale gerieben
halbe Tüte Weinstein
1 Glas Orangenmarmelade


Zubereitung
Form einbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Zucker, Eigelb und Ei lange mixen bis cremig wird.
Langsam das Mehr, die weiche Butter, geriebene Zitronenschale, Weinstein und Vanillezucker hinzufügen und nur noch verrühren. Nicht mehr mixen. Mit den Händen einen Teig formen, eine halbe Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
Den Teig in den Form geben, etwas Teig für die Teigstreifen zurücklassen. Die Orangenmarmelade auf den Teig in die Form geben. Teigstreifen obenauf in Rautenkaro verteilen. Mit einer Gabel die Crostata leicht einstechen.
Bei 180 Grad für ca. 40 Min. backen.

Rezepte mit Produkten San Vicario

Orecchiette mit Rapa (altern. Brokkoli)

Gemüse waschen und kleinschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen. Das Gemüse hineingeben und ca. 4 Minuten...

Apulische Focaccia

Frische Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, einen Teil Mehl einrühren und ruhen lassen. Wenn Teig blubbert, weiteres Mehl...

Crostata mit Orangenmarmelade

Form einbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Zucker, Eigelb und Ei lange mixen bis cremig wird...